Navigation

Validierung und Demonstrator (Z02)

NoC-based multi-core architecture prototyped on multi-FPGA platform
NoC-based multi-core architecture prototyped on multi-FPGA platform

Die Vorteile invasiven Rechnens, insbesondere zur Einhaltbarkeit programmspezifischer nichtfunktionaler Eigenschaften, werden simulationsbasiert und anhand von FPGA-Prototypen gezeigt. Hierzu werden invasive Mehrkernarchitekturen realisiert, in die Hardware- und Software-Komponenten aller Projekte integriert werden. Darüber hinaus werden Standard-PCs zur Evaluierung, Simulation und Funktionsprüfung der Software-Schichten eingesetzt. Z2 liefert zudem Unterstützung für die Modellierung und Simulation von Power-Management-Techniken, sowie für die Visualisierung, Verbreitung und Langzeitarchivierung der Forschungsergebnisse.

 
URL: http://invasic.informatik.uni-erlangen.de/en/tp_z2_PhIII.php