System-level Design Automation

In der Arbeitsgruppe System-Level Design Automation (SDA) wird der automatische Entwurf eingebetteter Hardware-Software-Systeme auf Systemebene erforscht. Hierzu gehören u. a. die Bereiche Modellierung, Systemsynthese und Optimierung eingebetteter Systeme.

Hierbei werden Anwendungen und verfügbare Architekturen durch Systembeschreibungssprachen modelliert, auf deren Basis simulative wie formale Analyseverfahren automatisch angewendet und Hardware- sowie Softwarekomponenten generiert werden können. Ein spezieller Fokus ist hierbei die Betrachtung mehrerer konkurrierender Qualitätsmerkmale wie Rechtzeitigkeit, Zuverlässigkeit, Kosten oder Energieverbrauch. Aus diesem Grund erforscht die Gruppe SDA neuartige Verfahren im Bereich der Mehrzieloptimierung. Die entwickelten Methoden finden eine breite Anwendung, von mobilen Endgeräten, über Vielkernrechensysteme, bis zu verteilten Systemen wie beispielsweise dem Bordnetz im Automobil.

Aktuell laufende Projekte

Open Source Projekte

Abgeschlossene Projekte