Seiteninterne Suche

Lehre

SystemC

Dozenten:

Dr.-Ing. Joachim Falk, Andreas Becher, M. Sc., Prof. Dr.-Ing. Jürgen Teich

Modulbeschreibung für IuK:

SystemC als 2.5 ECTS Praktikum/Seminar

Umfang/Stunden für IuK:

3 SWS, Praktikum oder Seminar IuK-BA ab 5. Semester; 2.5 ECTS

Modulbeschreibung für Inf:

SystemC als 5.0 ECTS Seminar

Umfang/Stunden für Inf:

3 SWS + Seminarvortrag, Seminar Inf Master ab 1. Semester; 5.0 ECTS

Ort und Zeit:

Freitag, 10:00 – 13:30 Uhr , Raum 02.133-128

Vorbesprechung: 26.4.2017, 13:45 – 14:15 Uhr, Raum 02.133-128

Anmeldung:

Die Anmeldung erfolgt von Mittwoch, 8.2.2017, 00:00 Uhr bis Montag, 1.5.2017, 23:59 Uhr über: mein Campus.

Unterlagen (Folien, Übungen, sonstige Dateien):

Alle Ankündigungen und Unterlagen zur Vorlesung, Übung und erweiterten Übung finden sich in StudOn.

Inhalt

Typischerweise werden Hardware und Software eines eingebetteten Systems separat in verschiedenen Programmiersprachen entwickelt.

Fortschrittliche Methoden vereinen die Entwicklung beider Welten in einem gemeinsamen Entwurfsfluss. Dies vereinfacht Integration, Simulation und Verifikation des gesamten Systems. Die Systembeschreibungssprache SystemC verfolgt diesen modernen Ansatz und findet zunehmend Akzeptanz in Industrie und Forschung.

Dieses Praktikum vermittelt auf praxisnahe Weise nötige Grundlagen und Methoden für die Entwicklung eingebetteter Systeme in SystemC. Dabei behandeln wir im Einzelnen:

  • Grundlagen des Hardware/Software-Entwurf
  • Einführung in C++
  • Einführung in SystemC
  • Entwurf eingebetteter Systeme in SystemC am Beispiel einer interaktiven Fraktaldarstellungsapplikation.
  • Platformsimulation eines SoC mittels SystemC-TLM und OVPTM, einem Instruktionssatz-Simulator von Imperas.

Ankündigung des Praktikums